chiefoperatingofficer

Archive for the ‘Uncategorized’ Category

Jahrelang hat mir der Track im Kopf rumgesummt…

In Uncategorized on January 15, 2009 at 10:22 pm

headmanblog

Diesen Track hat “unser” Robi vor Jahren mal am Radio gespielt, ich habe mich gleich in die Cheesyness verliebt. Und jetzt habe ich den Track per Zufall gefunden. Gibst auch als Instru. Ich mag es mit den Vocals.

Read the rest of this entry »

Esau Mwamwaya & Radioclit

In CEO, f*ckin YEAH!, Uncategorized on December 8, 2008 at 3:06 pm

Hui, da hat mich der Jonas grad vorgestern über einen feinen Download geschubft: Esau Mwamwaya arbeitet gerade zusammen mit Radioclit an einem Album, den Vorab-Mix von The Very Best gibts auf deren Myspace-Seite gradis zum downloaden.

The Very Best

Radioclit haut mich normalerweise eher nicht so weg, aber der Mix hier hört sich gut. Fein fein. Und ausserdem geht das mit dem Trommeln an der Seepromenade gerade nicht so gut.

Kid Cudi – Mixtape

In CEO, Electronic, f*ckin YEAH!, Rap, Uncategorized on November 3, 2008 at 2:21 pm

Das Tape ist zwar eigentlich schon seit dem 17. Juli draussen. Ich selbst habs nicht gepostet, weil ichs nicht so dufte fand. Das war vorgestern dann plötzlich anders, als ich den Tracks noch einen Durchlauf gönnen wollte, bevor ich sie dem MCP zum shredden vorwerfen wollte.

Obwohl, das Mixtape kommt eher nicht an die 12″ (Day’n’Nite & That New New) ran. Trotzdem: durchaus gut hören, v.a. weil da so schöne Beats wie von Outkast oder Ratatat drauf sind.

Seine Webpage: www.kidcudi.com

Der Mixtape-Sponsor: www.10deep.com

Claque la tête

In CEO, Electronic, f*ckin YEAH!, Rap, Uncategorized on October 8, 2008 at 6:31 pm

Als Euro-Pride könnte man wohl die Tracks bezeichnen. Oder Rave’n’Rap. Auf jeden Fall ist es ein Glück dass die beiden immer mal wieder ein Mixtape oder einen Freestyle rausschmeissen, sonst würden die Tracks wohl eher nicht auf einer Scheibe landen.

Teki Latex – That Raven (Freestyle)

Cuiziner ft. Teki Latex – The Good Guys

Dass die Wurst damit an allen Enden Gelb ist, braucht man dabei eigentlich nicht mehr zu beweisen.

Neue Zürcher Zeilen

In Cats, CEO, Design, Uncategorized on September 14, 2008 at 9:33 pm

Wenn wir uns schon als Zürichs finest schimpfen, dann gehört dazu ja auch das entsprechende Layout. Das Theme ist erst grad rausgekommen und in unserer Komission (Sebo, Ivan, Ivan) bereits für die Testphase gutgeheissen worden.

Ach ja, und: José Cuervo von den Tres Amigos ist hoffentlich auch bald am posten hier. Und Bastien wird auch bald eingeladen. Und Esther Maurer am besten gleich noch hinterher. Jetzt wo sie bewiesen hat, dass sie an der Streetparade auch ohne Alkohol und Drogen tanzen kann, kann ja kein vernünftiger Mensch mehr behaupten, dass sie den Geist der Streetparade nicht verstanden hat.

ein weiteres opfer?

In Uncategorized on May 27, 2008 at 9:47 am

ist dieser blog eigentlich tot? müssen noch mehr versteckte b-seiten über die klinge springen und im weltweiten netz ein grausames leben voller nichtbeachtung erleiden? wo ist der erretter aus der not? nicht mal zeit für nen netten kleinen youtube-link, der ein lächeln in mein trauriges haus zaubert? oder sind wir einfach zu alt für solch aufwändige und ambitiöse projekte? wieso sind blogger immer so grausam und lassen ihre blogs verhungern? grün wählen, karre pimpen und blogs sterben lassen? kann das gut gehen?

the day we lost our soul…

get records music

In CRANSTON, Electronic, f*ckin YEAH!, Rap, Uncategorized on April 24, 2008 at 11:18 am

balz

ich hab mir die neue portishead ehrlich gesagt nur runtergeladen, weil ich mir vor lachen in die hosen pullern wollte. hat leider gar nicht hingehauen, ich war ja trotz tiefster trip hop vergangenheit nie fan von everybody’s darling portishead. das wird sich jetzt – auch wieder leider – ändern. so ein track wie machine gun ist einfach mal wieder ein lebensretter, am bestem ganz laut. da ist wohl alles geile drin: mantronix treffen moroder im kino und machen sich gemeinsam über massive attack her.

ecrof – würklichi power isch sälbstbestimmig

In CRANSTON, f*ckin YEAH!, fotos, schön, Uncategorized on April 1, 2008 at 5:11 pm

bouncen für den kopf

In Uncategorized on March 4, 2008 at 4:32 pm

der jungspund dizzee rascal aus den bösen teilen von london wird von den südstaaten-veteranen ugk unterstützt. tönt gut. wenn auch noch el-p den beat dazu liefert, ja dann wirds theoretisch gut. und wir sollen ja nicht mit dem kopf bouncen, wurde mir gesagt. deshalb soll man sich das selber anhören.

Jimmy Jimmy Jimmy Aaja

In Uncategorized on February 25, 2008 at 10:29 pm

Ey, Ivan hatte voll recht. Bin grad beim Diggen für 2007-Videos darüber gestolpert:

Das Original zu M.I.A’s Track Jimmy.

“Jimmy, you’re a coward..!”