chiefoperatingofficer

Archive for the ‘Electronic’ Category

Skatt Bros

In CEO, Electronic, f*ckin YEAH! on January 29, 2009 at 4:58 pm

Ach ja, und von der hab ich kürzlich dem Tsche erzählt, also herhören und hinschauen. Und den Schnauz ruhig noch etwas wachsen lassen, das Limit ist noch nicht erreicht:

Skatt Bros

Scheinbar auch sehr inspirierend für irakische Diktatoren…

BLACK KIDS

In Electronic, f*ckin YEAH!, SEBO on November 24, 2008 at 6:54 pm

Nichts ganz so toll wie die Midnight Juggernauts vom vorigen POST, aber auch recht lustig. ein Biz leichter .. so im sinn von inhaltlich und muiskalisch, aber Ivan und der Herr ioclaire werden dann schon noch ihren unmut bekunden. hahaha.

black kids

Das Album heisst Party Traumatic oder partietraumatic oder so. Was ja eigentlich so ziemlich beschreibt wie es uns allen geht, oder? Wir haben Parties eigentlich satt, oder? Die sind eigentlich langweilig. Obwohls in NY n paar lustige gegeben hat seit ich hier war – soviel zum thema es easy zu nehmen, haha.
ENJOY.

Indie Pop Rock Electro?

In Electronic, f*ckin YEAH!, SEBO on November 24, 2008 at 6:30 pm

Ok, ich habe es immernoch nicht geschafft das ganze Album zu kaufen, aber wer weiss, vielleicht schaffe ich es ja noch in NY. (Ja ich kaufe CDs – ch habe es einfach satt musik zu verlieren, und eine CD eigenet sich eben doch sehr als datenträger – dazu sei noch gesagt dass ich eine leichte Backup behinderung habe – beim letzten von mir verursachten Backup habe ich mehr daten verloren als je schon zuvor. ARGHH!!)

Aber ich habe das Konzert besucht welches im HIVE (!) war. Und die Jungs sind echt kuul. (würg). Nein, wirklich. saubere sauerei und so rockig mit ner dosis neon aber so dass man es auch post-neon-hype noch unterstützen kann.

Dystopia, Midnight Juggernauts

how you like them apples? I threw some remixes in there as well.. i don’t even know.

Die Roboter

In CEO, Electronic, f*ckin YEAH!, Guitars on November 11, 2008 at 3:35 pm

Ob in Neuseeland der Nachwuchs fehlt oder ob die damals alle Restposten von Stockis aufgekauft haben? Auf jeden Fall lustig die Trons:

Übrigens schon lange in Japan der Hit: Maywa Denki und ihre irren Maschinen:

Und den hier und den hier auch gleich noch anschauen...

Cybotron – Megiddo

In CEO, Electronic, Stars on November 4, 2008 at 1:52 pm

Hui, kürzlich wieder drübergestolpert. Cybotron haben auch nach ihrem Erstlings-Album “Enter” noch deftig nachgereicht. “Megiddo” ist glaub aus den Anfängen 90er, zumindest taucht auf Discogs der Track dort zum ersten mal in der Cybotron-Compilation “Interface” auf. Da ist auch schnell klar, wo sich so ein schlauer Bartli wie der Koudlam den guten Most holt…

So, jetzt kennt ihr auch noch den Track. Dass in Megiddo die biblische Endschlacht zwischen Gut und Böse ausgetragen wurde, wusstet Ihr ja eh schon alle.

Ach ja, und den hier gibts obendrauf:

Cybotron – Vision

Kid Cudi – Mixtape

In CEO, Electronic, f*ckin YEAH!, Rap, Uncategorized on November 3, 2008 at 2:21 pm

Das Tape ist zwar eigentlich schon seit dem 17. Juli draussen. Ich selbst habs nicht gepostet, weil ichs nicht so dufte fand. Das war vorgestern dann plötzlich anders, als ich den Tracks noch einen Durchlauf gönnen wollte, bevor ich sie dem MCP zum shredden vorwerfen wollte.

Obwohl, das Mixtape kommt eher nicht an die 12″ (Day’n’Nite & That New New) ran. Trotzdem: durchaus gut hören, v.a. weil da so schöne Beats wie von Outkast oder Ratatat drauf sind.

Seine Webpage: www.kidcudi.com

Der Mixtape-Sponsor: www.10deep.com

Claque la tête

In CEO, Electronic, f*ckin YEAH!, Rap, Uncategorized on October 8, 2008 at 6:31 pm

Als Euro-Pride könnte man wohl die Tracks bezeichnen. Oder Rave’n’Rap. Auf jeden Fall ist es ein Glück dass die beiden immer mal wieder ein Mixtape oder einen Freestyle rausschmeissen, sonst würden die Tracks wohl eher nicht auf einer Scheibe landen.

Teki Latex – That Raven (Freestyle)

Cuiziner ft. Teki Latex – The Good Guys

Dass die Wurst damit an allen Enden Gelb ist, braucht man dabei eigentlich nicht mehr zu beweisen.

The Creatures – Expansion

In CEO, Electronic, f*ckin YEAH! on September 22, 2008 at 11:39 am

Fast zeigtleich wie das bekanntere Nebenprojekt von Siouxsie Sioux von Siouxsie and the Banshees entstand in der Disco “L’Altro Mondo Studios” in Rimini ein Projekt mit demselben Namen. Wenn wer frühesten Italo-Disco sucht, dann ist hier die richtige Adresse. Und wer Newcleus mag auch. Und Klaus Nomi auch…

Die Disco gibts übrigens immer noch; darum bei der nächsten Reise nach Italien unbedingt einen Zwischenstop in Rimini einlegen:

Michael Sterling – Desperate

In Bass, CNDR, Electronic, f*ckin YEAH! on September 15, 2008 at 5:47 pm

Ich habe von Professor Müller und den angehörigen des Clubs eine Verwarnung bekommen wegen meiner mangelhaften Beteiligung. Hiermit werde ich meine Beteiligung im Club wieder aufnehmen und heisse John Player und Bastien sehr herzlich willkommen…

Es Grüsst

Cacique

Aso gib ich no mee…

In CEO, CRANSTON, Electronic, f*ckin YEAH!, Rap on September 9, 2008 at 2:36 pm

Das hätt eigentlich der letzte Sommerhit sein sollen, aber alle habens wieder mal verpennt. Und soll mir bloss keiner kommen mit “Ja scho guet isch ja wiä Snoop oder Weezy” sondern zweimal gut durchhören und dann sehen was passiert:

In Züri-Nord gits Hoffnig: Piment und BM. Und ja, ich mach hier nur die Stellvertretung. Der Post müsste eigentlich von Silvano kommen, der wahre Missionar aus Züri-Nord…