chiefoperatingofficer

Archive for the ‘CEO’ Category

Skatt Bros

In CEO, Electronic, f*ckin YEAH! on January 29, 2009 at 4:58 pm

Ach ja, und von der hab ich kürzlich dem Tsche erzählt, also herhören und hinschauen. Und den Schnauz ruhig noch etwas wachsen lassen, das Limit ist noch nicht erreicht:

Skatt Bros

Scheinbar auch sehr inspirierend für irakische Diktatoren…

Advertisements

Dance Forever

In CEO, f*ckin YEAH!, schön, Terrible on January 28, 2009 at 2:05 pm

Ich glaub dem Silvano hab ich kürzlich von dem Track was erzählt. Gaucho hatte 1983 einen ansehnlichen Hit mit der Italo-Nummer Dance Forever. Ohne Italo gibt das noch einen 5 Minuten Edit folgender Art:

Ice & Ivory

Das Original findet man überall auf Youtube…

Esau Mwamwaya & Radioclit

In CEO, f*ckin YEAH!, Uncategorized on December 8, 2008 at 3:06 pm

Hui, da hat mich der Jonas grad vorgestern über einen feinen Download geschubft: Esau Mwamwaya arbeitet gerade zusammen mit Radioclit an einem Album, den Vorab-Mix von The Very Best gibts auf deren Myspace-Seite gradis zum downloaden.

The Very Best

Radioclit haut mich normalerweise eher nicht so weg, aber der Mix hier hört sich gut. Fein fein. Und ausserdem geht das mit dem Trommeln an der Seepromenade gerade nicht so gut.

Pimp My Japan

In Cars, CEO, f*ckin YEAH!, Terrible on December 4, 2008 at 8:13 pm

Feines Tuning. Und vor allem, wofür sind die drei blauen Stangen da. Damit man im stehen fahren kann?

Die Roboter

In CEO, Electronic, f*ckin YEAH!, Guitars on November 11, 2008 at 3:35 pm

Ob in Neuseeland der Nachwuchs fehlt oder ob die damals alle Restposten von Stockis aufgekauft haben? Auf jeden Fall lustig die Trons:

Übrigens schon lange in Japan der Hit: Maywa Denki und ihre irren Maschinen:

Und den hier und den hier auch gleich noch anschauen...

Cybotron – Megiddo

In CEO, Electronic, Stars on November 4, 2008 at 1:52 pm

Hui, kürzlich wieder drübergestolpert. Cybotron haben auch nach ihrem Erstlings-Album “Enter” noch deftig nachgereicht. “Megiddo” ist glaub aus den Anfängen 90er, zumindest taucht auf Discogs der Track dort zum ersten mal in der Cybotron-Compilation “Interface” auf. Da ist auch schnell klar, wo sich so ein schlauer Bartli wie der Koudlam den guten Most holt…

So, jetzt kennt ihr auch noch den Track. Dass in Megiddo die biblische Endschlacht zwischen Gut und Böse ausgetragen wurde, wusstet Ihr ja eh schon alle.

Ach ja, und den hier gibts obendrauf:

Cybotron – Vision

Kid Cudi – Mixtape

In CEO, Electronic, f*ckin YEAH!, Rap, Uncategorized on November 3, 2008 at 2:21 pm

Das Tape ist zwar eigentlich schon seit dem 17. Juli draussen. Ich selbst habs nicht gepostet, weil ichs nicht so dufte fand. Das war vorgestern dann plötzlich anders, als ich den Tracks noch einen Durchlauf gönnen wollte, bevor ich sie dem MCP zum shredden vorwerfen wollte.

Obwohl, das Mixtape kommt eher nicht an die 12″ (Day’n’Nite & That New New) ran. Trotzdem: durchaus gut hören, v.a. weil da so schöne Beats wie von Outkast oder Ratatat drauf sind.

Seine Webpage: www.kidcudi.com

Der Mixtape-Sponsor: www.10deep.com

Where the fun is…

In CEO, f*ckin YEAH!, girls girls girls on October 27, 2008 at 7:14 pm

Manchmal gibt es Momente in denen man nicht weiss, ob man jetzt das richtige getan hat oder nicht. Vor allem wenn man einen Track spielt, der zu Beginn identisch klingt wie das Original:

Wenn man dann den neuen Track dann anspielt den eigentlich kein Schwein kennen kann und alle schon schreien bevor sie den Unterschied erkennen können, dann kommt so ein Moment. Denn entweder kommt gleich die Enttäuschung oder die Belohnung. Hier würde glaub beides funktionnieren…

Ach ja, und, mit dem ‘neuen’ Track meinte ich natürlich den Blog-Eintrag hier:

Jackie Chain – Blinded By The Light

“Mama always told me not to look into the eye’s of the sun, But mama, that’s where the fun is”

African Swing

In CEO, f*ckin YEAH!, Rap on October 22, 2008 at 2:22 pm

Kleiner Tipp vom Philipp “Motherland” Meier; Adult Swim’s neue Compilation “African Swing” gibts hier gratis zum Download. Hat ein paar interessante Tracks drauf für solche denen die Motherland-Compilation nicht genug war. Z.B. Prokid’s “When We Rock”…

Und ja, immer noch, wär fein von euch wenn man wieder mal was hören würde!

Verb & Aaron Lacrate

In CEO, f*ckin YEAH!, Rap, YouTube on October 12, 2008 at 12:53 pm

Na leider kommt Verb am nächsten Donnerstag nicht auch hierher. Aaron Lacrate dafür vielleicht schon am Mittwoch, d.h. falls jemand von euch (Ivan, Sebo…?) Lust hat, sich mal als Nanny zu probieren, nur zu…

Wird auf jeden Fall bestimmt fein am Donnerstag!

„A Night Of Bmore Gutter Music”

DJ Aaron LaCrate (Milkcrate Records)
The Ambassador of Baltimore Club visits Zürich for the first time!
Local support by:
DJ’s Ice & Ivory (Condor & CEO Müller)

thursday, 16. octobre 2008, start 22h
Stall 6, Gessnerallee 8, 8001 Zürich, Switzerland

http://www.milkcratenyc.com
http://www.myspace.com/aaronlacrate
http://www.myspace.com/theraprecords
http://www.stall6.ch